Irgendwann im Leben stellt sich bei vielen Menschen die Frage:

Woher stamme ich eigentlich, wieso hat es mich hierher verschlagen, wer sind meine Vorfahren?

Oft ist es recht spät im Leben und diejenigen, die zumindest eine Teilantwort hätten geben können, sind leider schon verstorben; Unterlagen häufig keine mehr vorhanden.

Ich selbst habe bei der Suche nach dem verschollenen, aber im Wortlaut überlieferten Wappen der Familie Schrenk aus Hof („sie führen auf silbernem Grund einen Fuchs und ein Kleeblatt“) relativ frühzeitig Unterlagen zu den Familienverwandtschaften gesammelt und kann deshalb eine - wahrscheinlich fast fehlerfreie - Dokumentation der verwandtschaftlichen Zusammenhänge einer ganzen Reihe von Familien bieten.

Naturgemäß stand bei den Recherchen die Familie Schrenk aus Hof zunächst im Vordergrund, aber gleich danach schloß sich die Familie Leikauf aus Nürnberg an, aus der meine Mutter stammt und dann die Familie meiner Ehefrau, einer geborenen Ludwig aus Augsburg und weitere interessante Familien, wie z. B. Tausch, Gehr und Bode.

Viel geholfen haben mir Ausarbeitungen meiner Cousine Elsbeth Trapp aus Nürnberg, von Willi Gehr, dem leider inzwischen verstorbenen Seniorchef der Firma Kutscher + Gehr in Augsburg sowie insbesondere vom ebenfalls verstorbenen Onkel meiner Ehefrau, Architekt Gerhard Ludwig aus Augsburg, der mit Unterstützung durch den Archivar und Genealogen Friedrich Wilhelm Euler aus Bensheim sehr gewissenhafte Familienforschung betrieben hat und dessen umfangreiche Ausarbeitungen von mir bisher noch nicht komplett umgesetzt werden konnten.

Das verwendete Stammbaumprogramm stammt aus dem Internet-Angebot. Es ist wahrscheinlich das Ergebnis einer Hochschularbeit, ist einfach zu bedienen, aber außerordentlich vielseitig und läßt die unterschiedlichsten Auswertungen und Sanduhransichten zu, die als Ahnentafeln ausgedruckt werden können. Es kostet allerdings eine einmalige Lizenzgebühr wenn das Programm mit Daten von mehr als 100 Personen gefüllt wird. Die Bezugsquelle für das Programm kann bei mir erfragt werden.